top of page

Fr., 30. Dez.

|

Atelier Lilith

Clay Magic - Rauhnachts Ritual

2-teiliger Workshop Art meets Yoga. Körper vitalisieren mit Kundalini Yoga | Jahresrückschau | neue Ausrichtung | Objekte modellieren aus Tonerde.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Clay Magic - Rauhnachts Ritual

Zeit & Ort

30. Dez. 2022, 17:00 – 20:00

Atelier Lilith, Ziegelackerstrasse 10, 3027 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Art meets Yoga Clay Magic ist ein wunderbares Format, bei dem aus der körperzentrierenden Arbeit heraus der Impuls für die Gestaltung mit Tonerde geboren wird.

Die Rauhnächte liegen vor uns. Die Tage zwischen den Jahren, an denen wir Menschen leichter Zugang erhalten zu Antworten aus der Welt der Spirits, der feinstofflichen, uns umgebenden Energien.

Über intuitives, kreatives Schaffen haben wir die Möglichkeit diesen Raum zu betreten, um

- Fragen zu stellen und Erkenntnisse zu holen, was es jetzt loszulassen gilt und was liebevoll anzunehmen. 

- Absichten zu hinterlegen, wie wir uns ausrichten wollen.

Wir holen bewusst Licht ins Dunkel. Leuchten da hin, wo Altes ausgedient hat und Veränderung jetzt angesagt ist.

Ich leite ein kurzes, knackiges Kundalini Yoga Set an, welches dich in deinem Körper ankommen lässt. 

Kundalini Yoga ist eine kraftvolle und zugleich meditative Methode, um deinen Körper zu stärken und zu nähren. Die Übungen sind zum grössten Teil repetitiv und der Atemfluss spielt eine zentrale Rolle. Unsere Aufmerksamkeit wird bewusst in bestimmte Körperbereiche gelenkt, was den Energiefluss erhöht. Das hilft uns zu fokussieren und ganz da zu sein. Ganz in unserer schöpferischen Kraft.

Im gestalterischen Teil leite ich dich durch einen meditativen Fluss, bei dem deine Hände den Ton erforschen, ihn kraftvoll bearbeiten und sanft streicheln. Deine Form, dein Tonobjekt entsteht aus einer absichtslosen Haltung und folgt deinen Impulsen.

1. Abend:

Am Freitag 30.12.22 geht es um die Rückschau aufs vergangene Jahr. Was darf liebevoll angenommen werden und losgelassen werden? 

Das entstandene, ungebrannte Objekt eignet sich bestens für ein persönliches Ritual, bei welchem du deine Skulptur der Natur übergeben kannst.

Genaueres darüber, wie du das machen kannst, erfährst du im Workshop.

2. Abend: Am Freitag 6.1.23 symbolisiert deine Gestaltung deine Neuausrichtung, deinen Polarstern, der dich durch dein Jahr leiten wird.

Deine Skulptur bekommt in deinem Zuhause einen Platz, wo sie dich im kommenden Jahr an deine Ausrichtung erinnert und mit seiner Magie unterstützen wird.

Es sind keine gestalterischen Vorkenntnisse oder besonders flexibler Körper nötig. 

Bei Problemen mit dem Bewegungsaparat komm auf mich zu und ich passe die Übungen für dich an.

Was zählt, ist deine Bereitschaft dich auf den Prozess einzulassen und den kreativen Fluss willkommen zu heissen.

Du bist deine eigene Meisterin, dein eigener Meister, der sich künstlerisch ausdrücken und zeigen darf.

Aus dem Herzen, aus dem Körper und aus der Seele.

Let's create magic!

Workshopleitung:  Erika Bhakti Avtar Laiber - Kunsttherapeutin und Bodyworkerin

Ausgleich:  120 CHF

Teilnehmerzahl: max. 8 Menschen

Bitte mit lockerer Kleidung kommen, die auch dreckig werden darf. Der Yogateil ist barfuss, während der Gestaltung sind Socken möglich. Bitte eigene Wasserflasche mitbringen. 

Ich freue mich auf deine Einzigartigkeit!

Deine Erika 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page