top of page

So., 10. März

|

Atelier Lilith

Sonntags Yoga Ritual im März

Kundalini Yoga extended morning practice.

Sonntags Yoga Ritual im März
Sonntags Yoga Ritual im März

Zeit & Ort

2 weitere Termine

10. März 2024, 10:00 – 12:00

Atelier Lilith, Ziegelackerstrasse 10, 3027 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Sonntags Yoga Ritual

Kundalini Yoga extended morning practice.

Das monatliche Kundalini Yoga Set mit Zeit und Raum für Hingabe und Entschleunigung.

Bei dir ankommen, deine:n Körper:in auf allen Ebenen, durch und durch spüren.

Dich spüren. Dich von deinem Atem fluten lassen.

Repetitive, kraftvolle Übungen und sanfte Meditationen.

Aktivierung aller Chakren und energetischer Körper.

Dich mit deinem höheren Selbst und dem Universum verbinden.

Fein sein.

Es erwartet dich ein liebevoll gestalteter und gehaltener Raum, in dem du dich ganz auf dich fokussieren kannst.

Nach aktivierenden Übungen, die deinen Körper kräftigen und die Ausscheidungsenergie freisetzen, werde ich stille und klingende Meditationen anleiten.

Es gibt Tee und Cookies, Karten und Räucherungen. :)

Wann: Sonntags

Im Januar findet kein Kundalini Yoga Ritual stett!

11. Februar

10. März

14. April

Die neuen Daten werden ab März veröffentlicht.

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr

Türöffnung ab 9:45 Uhr. Komm bitte in Stille!

Ort: Atelier Lilith, Ziegelackerstrasse 10, 3027 Bern

Über die Stahltreppe auf der Rückseite des Gebäudes in den 2. Stock.

Richtpreis: 40 - 50 CHF

Beachte: Deine Anmeldung ist verbindlich. Bei  kurzfristiger Absage innert 24 Stunden vor dem Anlass oder bei  Nichterscheinen fällt die vollständige Teilnahmegebühr an. Im  Krankheitsfall besteht die Möglichkeit, sich den Betrag auf eine andere  Art meets Yoga Veranstaltung anrechnen zu lassen.

Nützliche Infos: Bitte mit lockerer Kleidung kommen, am besten in “Zwiebelschichten”.

Eigene Wasserflasche mitbringen.

Bitte 2 bis 3 Stunden vor Beginn nichts essen!

Facilitator: Erika Bhakti Avtar Laiber

Ich freue mich auf Dich!

Deine Erika

Fotocredit: Lene Wichmann

Artwork: Erika

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page