top of page

So., 11. Aug.

|

Môtier, 1787 Mont-Vully, Schweiz

Touched by Colors Summer Edition

Mit Farben berühren und berührt werden, in einem Privatgarten mit direktem Seezugang. Eine sinnliche Reise in den eigenen Körper und in die Verwandlung.

Touched by Colors Summer Edition
Touched by Colors Summer Edition

Zeit & Ort

11. Aug. 2024, 14:00 – 20:00

Môtier, 1787 Mont-Vully, Schweiz

Über die Veranstaltung

Art meets Yoga

Touched By Colors ist eine Reise zu dir selbst.

Eine sinnliche Erfahrung auf deiner Haut in eine magische Welt.

Mit ein paar einfachen Atem- und Körperübungen aus dem Kundalini Yoga kommst du in deinem Körper an. Mit geführten Begegnungsübungen stimmt ihr euch aufeinander ein. Spielerisch werden Grenzen ausgelotet und Vorlieben mitgeteilt.

Wie bist du gerade gestimmt? Wo und wie möchtest du bemalt werden und wo nicht? Was erlaubst du? Gibt es etwas, was du dir von deinem Gegenüber wünschst?

Abwechselnd kommst du in den Genuss des Empfangens und in den des Schenkens. In diesem Spiel geht es ums Erlauben, um das Einlassen auf den Moment - Erwartungen dürfen dahinschmelzen.

Das  Spiel der Farbe auf deiner Haut muss nichts darstellen und braucht  keinem Schönheitsanspruch zu genügen. Beim Sensual Bodypainting geht es um die achtsame Berührung und den kreativ spielerischen Flow miteinander. Es geht um kein Ergebnis, die Farben auf der Haut müssen nichts darstellen. Vielleicht kommen aber Symbole oder Muster? Was zählt, ist das Einlassen auf den Moment - die sinnliche Erfahrung an sich - den eigenen Körper spüren  - das Kitzeln des Pinsels auf der Haut - die Haut des anderen erforschen und beobachten was passiert - den entschleunigten Raum wahrnehmen.

Die Farben auf deiner Haut regen vielleicht deine Fantasie an und entführen dich in andere Welten. Welches Fabelwesen oder welcher Archtyp kommt zum Vorschein? Du verwandelst dich und ihr geht in einen gemeinsamen Tanz, der das Leben feiert!

Es können Gefühle hochkommen von Freude, über Wut und Angst bis Trauer. Heisse sie Willkommen! Sie sind ok und dürfen sein. Erlaube dich! Der Raum ist traumasensibel gehalten. Es gibt keinen Druck, kein Muss oder Bewertungen.

WICHTIG! : es findet bei diesem Workshop keine komplette Nacktheit statt. Unterwäsche, Bikini oder leichte Bekleidung ist ausdrücklich erwünscht. Achtsamkeit und Respekt sind selbstverständlich. Die Intimsphäre bleibt gewahrt.

Du darfst jederzeit selbst entscheiden welche Körperstellen du für die Bemalung zur Verfügung stellst.

Wo und wie möchtest du von deinem Gegenüber jetzt gerade mit dem Pinsel oder der Hand berührt werden und wo nicht? Wo erlaubst du dir Farben auf deiner Haut?

Ich leite dich durch diese einzigartige sinnliche Reise in der Natur. Im Garten direkt am See, zwischen Schatten spendenden Bäumen und Schilf, mit Privatsteg zum Wasser. Die vielen Vögel werden ihre Lieder singen und feine oder kraftvolle Musik wird unsere farbige Reise begleiten.

Es werden dermatologisch geprüfte Bodypaintingfarben verwendet, die sich gut abwaschen lassen.

Ich leite dich durch diese einzigartige sinnliche Reise. Feine und auch kraftvolle Musik wird uns über den Nachmittag beim Malen und Bewegen begleiten.

Reiseplan:

* Ankommen in der Gruppe

* Ankommen im Körper mit einfachen Embodiment Übungen

* Verschiedene Rollen erforschen

* Pause mit Potluck -> bring gerne etwas zum Teilen

* Ausgiebiges spielerisches Bemalen

* Die verwandelten Körper würdigen, Tanzen

* Rituelles Abwaschen im See

* Austausch & Ausklang

Veranstaltungsdetails:

Wann:

Sonntag 11.8.2024   Zeit: 14:00 - 20:00 Uhr

Ankommen ab 13:30 Uhr

Ort: Privatgarten am Murtensee. Die genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Ausgleich: 110 CHF. Bei Anmeldung zu zweit, zahlt ihr zusammen nur 180 CHF.

Teilnehmerzahl: max. 14 Menschen

Beachte: Bitte mit lockerer Kleidung und Unterwäsche oder Badezeug kommen, die auch dreckig werden dürfen.

WICHTIG!: keine vollständige Nacktheit!

Eigene Wasserflasche und etwas für den Potluck mitbringen.

Deine Yogamatte, ein grosses Tuch oder Lunghi als Unterlage für die Bemalung mitbringen und ein Badetüchli.

Facilitator: Erika Bhakti Avtar Laiber

Beachte: Deine Anmeldung ist verbindlich. Bei kurzfristiger Absage innert 48 Stunden vor dem Anlass oder bei Nichterscheinen fällt die vollständige Teilnahmegebühr an. Im Krankheitsfall besteht die Möglichkeit, sich den Betrag auf eine andere Art meets Yoga Veranstaltung anrechnen zu lassen.

Ich freue mich auf Dich!

Deine Erika

Foto + Grafik: by myself

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page